Zum Inhalt springen

Cookies ūüć™

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein.

comPlan
Aktualisiert am

Was ist wichtig beim Austritt aus comPlan?

Was muss ich beim Austritt aus comPlan beachten? Was passiert mit meiner Freiz√ľgigkeitsleistung? Kann ich mein Vorsorgekapital auch bar beziehen? Was passiert, wenn ich auswandere? Was passiert, wenn ich mich selbst√§ndig mache? F√ľr alle, die einen bei comPlan angeschlossenen Arbeitgeber verlassen, die wichtigsten Punkte, die es beim Austritt zu beachten gilt.

Du verl√§sst deinen bei comPlan angeschlossenen Arbeitgeber? Das Gesetz verlangt in dieser Situation, dass deine Versicherung bei uns beendet wird. Das Alterssparen h√∂rt im Zeitpunkt deines Austritts auf. F√ľr die Risiken Tod und Invalidit√§t bleibt dein Versicherungsschutz durch comPlan bis zum √úbertritt in eine andere Pensionskasse bestehen, l√§ngstens jedoch w√§hrend eines Monats ab dem Ende deiner Mitgliedschaft. Dein bei uns angespartes Altersguthaben darf von Gesetzes wegen den Kreislauf der beruflichen Vorsorge (2. S√§ule) bis zur Pensionierung nicht verlassen. Wir m√ľssen es auf eine andere Vorsorgeeinrichtung oder eine Freiz√ľgigkeitsstiftung √ľberweisen. Nur in ausgew√§hlten Ausnahmef√§llen erlaubt das Gesetz, dass das Vorsorgekapital vorzeitig ausbezahlt werden kann.

Hinweis 1
Informiere uns bei einem Austritt m√∂glichst fr√ľh, auf welches Konto oder welche Police wir deine Austrittsleistung √ľberweisen sollen.

Was passiert mit meiner Freiz√ľgigkeitsleistung?

Deine gesamte Austrittsleistung wird von Gesetzes wegen grunds√§tzlich auf die Vorsorgeeinrichtung deines neuen Arbeitgebers √ľbertragen. Falls du kein unmittelbar anschliessendes Arbeitsverh√§ltnis antrittst oder die Erwerbst√§tigkeit aufgibst, musst du ein Freiz√ľgigkeitskonto bei einer Bank er√∂ffnen oder eine Freiz√ľgigkeitspolice bei einer Versicherungsgesellschaft abschliessen.

Du bist daf√ľr verantwortlich, dass wir √ľber die Kontaktdetails und die Kontobeziehungen der neuen Pensionskasse bzw. der Freiz√ľgigkeitsstiftung informiert werden. Damit deine Vorsorge l√ľckenlos weitergef√ľhrt werden kann, empfiehlt es sich, dass du uns m√∂glichst fr√ľhzeitig dar√ľber informierst. Alle diese Bestimmungen gelten √ľbrigens auch dann, wenn du nach Liechtenstein umziehst. Falls du das 58. Altersjahr bereits erreicht hast, kannst du bei uns eine Altersleistung (lebensl√§ngliche Altersrente oder Kapitalauszahlung) beziehen. Falls du weiterhin erwerbst√§tig oder auf Stellensuche bist, kannst du aber bei einem Austritt nach dem 58. Altersjahr auch eine Austrittsleistung geltend machen. Diese √ľberweisen wir an die Vorsorgeeinrichtung deines neuen Arbeitgebers oder eine Freiz√ľgigkeitseinrichtung.

Kann ich mein Vorsorgekapital auch bar beziehen?

Du kannst deine Vorsorgekapitalien in gesetzlich vorgegebenen Ausnahmesituationen bar auszahlen lassen. Dies ist m√∂glich, wenn du die Schweiz definitiv verl√§sst, erstmals eine selbst√§ndige T√§tigkeit im Hauptberuf aufnimmst oder dein Vorsorgekapital sehr geringf√ľgig ist. Bei deinem Austritt erh√§ltst du das Formular f√ľr die Angabe der √úberweisungsadresse automatisch zugestellt. Dieses muss dein Ehepartner bzw. dein eingetragener Partner amtlich beglaubigt mitunterschreiben. Ohne diese Best√§tigung sowie die auf dem Formular aufgef√ľhrten einzureichenden Unterlagen d√ľrfen wir das Vorsorgekapital nicht auszahlen.

Was passiert, wenn ich die Schweiz definitiv verlasse?

Wenn du die Schweiz definitiv verl√§sst, musst du uns zus√§tzlich eine Kopie der definitiven Abmeldebest√§tigung der letzten Wohnsitzgemeinde in der Schweiz sowie die Wohnsitzbest√§tigung des neuen Domizils im Ausland zustellen. Falls du in einen Mitgliedsstaat der EU/EFTA umziehst und dort einer obligatorischen staatlichen Versicherung unterstehst, d√ľrfen wir dir aufgrund des Personenfreiz√ľgigkeitsabkommens den obligatorischen Anteil des Altersguthabens nicht bar auszahlen. Du bist dann verpflichtet, dieses Guthaben auf ein Freiz√ľgigkeitskonto bei einer Bank zu √ľberweisen oder eine Freiz√ľgigkeitspolice bei einer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen. Den √ľberobligatorischen Teil der Austrittsleistung k√∂nnen wir dir bar auszahlen, sofern du dies w√ľnschst. Falls du in ein Land ausserhalb der EU/EFTA auswanderst und kein Staatsvertrag eine solche Auszahlung verbietet, √ľberweisen wir dir auf Wunsch die gesamte Austrittsleistung in bar.

Hinweis 2
Falls du die Schweiz definitiv verl√§sst und die Austrittsleistung bar beziehen m√∂chtest, reiche die definitive Abmeldebest√§tigung der letzten Wohnsitzgemeinde in der Schweiz sowie die Wohnsitzbest√§tigung des neuen Domizils im Ausland ein.

Was passiert, wenn ich mich selbständig mache?

Du kannst deine Austrittsleistung bar beziehen, wenn du dich erstmals im Hauptberuf selbst√§ndig machst. Du musst uns dazu die Verf√ľgung der AHV-Ausgleichskasse als selbst√§ndige Person im Haupterwerb zustellen. Falls wir weitere Dokumente ben√∂tigen, werden wir uns mit dir in Verbindung setzen. Der Barbezug ist allerdings nur zul√§ssig, wenn du als Selbst√§ndigerwerbender nicht freiwillig in der beruflichen Vorsorge versichert bist.

Hinweis 3
Falls du eine selbst√§ndige T√§tigkeit aufnimmst und eine Barauszahlung der Austrittsleistung w√ľnschst, reiche zus√§tzlich zum Formular mit den √úberweisungsangaben die definitive Verf√ľgung der AHV-Ausgleichskasse als selbst√§ndige Person im Haupterwerb ein.

Was passiert, wenn mein Vorsorgekapital sehr klein ist?

Wir können dir dein Vorsorgekapital auch bar auszahlen, wenn deine Austrittsleistung kleiner als die Summe deiner gesamten jährlichen Arbeitnehmer-Beiträge ist.

Hinweis 4
Wie hoch die Summe deiner gesamten j√§hrlichen Beitr√§ge ist, siehst du auf deinem Vorsorgeausweis unter comPlan Online.

Checkliste Austritt

Die vier wichtigsten Hinweise bei deinem Austritt aus comPlan.

  • Informiere uns bei einem Austritt m√∂glichst fr√ľh, auf welches Konto oder welche Police wir deine Austrittsleistung √ľberweisen sollen, damit alle Fristen eingehalten werden k√∂nnen.

  • Falls du die Schweiz definitiv verl√§sst und eine Barauszahlung der Austrittsleistung w√ľnschst, reiche die definitive Abmeldebest√§tigung der letzten Wohnsitzgemeinde in der Schweiz sowie die Wohnsitzbest√§tigung des neuen Domizils im Ausland ein. Falls du nicht Schweizer bist, reiche eine Kopie der annullierten Aufenthaltsbewilligung ein.

  • Falls du eine selbst√§ndige T√§tigkeit aufnimmst und eine Barauszahlung der Austrittsleistung w√ľnschst, reiche die definitive Verf√ľgung der AHV-Ausgleichskasse als selbst√§ndige Person im Haupterwerb und einen Auszug aus dem Handelsregister ein.

  • Falls du pr√ľfen m√∂chtest, ob du deine Austrittsleistung auf Grund Geringf√ľgigkeit bar auszahlen lassen kannst, findest du die Summe deiner gesamten j√§hrlichen Beitr√§ge auf dem Vorsorgeausweis auf comPlan Online.