Meta Navigation

Leistungen

Wer erhält welche Leistungen?

Welche Leistungen erbringt comPlan? Was erhalten Versicherte beim Austritt, bei der Pensionierung oder bei Invalidität und im Todesfall? Alles zu den Leistungen von comPlan kurz und einfach erklärt.

 

Beim Austritt

 

Freizügigkeitsleistung

 

Übertrag an neue Pensionskasse

 

Übertrag an Freizügigkeitsstiftung

 

Auszahlung bei Selbständigkeit

Wenn du dich nach deinem Austritt in der Rechtsform einer Einzelfirma oder Kollektivgesellschaft selbständig machst, unterstehst du nicht mehr dem gesetzlichen Obligatorium der beruflichen Vorsorge. Dein Altersguthaben überweisen wir in diesem Fall auf ein Konto oder eine Police einer Freizügigkeitsstiftung.

Du hast auch die Möglichkeit, dir dein Guthaben bar auszahlen zu lassen. Bist du verheiratet oder lebst in einer eingetragenen Partnerschaft, dann muss dein Ehepartner bzw. dein Partner den Antrag notariell beglaubigt mitunterschreiben. Die Barauszahlung muss als Kapitalbezug versteuert werden.

Einkäufe, die du innerhalb von drei Jahren vor der Barauszahlung vorgenommen hast, dürfen grundsätzlich nicht als Kapital bezogen werden (dreijährige Sperrfrist). Wir zahlen deine restliche Austrittsleistung (abzüglich der Einkäufe der letzten drei Jahre inklusive Zinsen) trotzdem aus, aber die Einkäufe der letzten drei Jahre müssen nachträglich als Einkommen versteuert werden.

Für eine Barauszahlung deines Vorsorgekapitals musst du die definitive Verfügung der AHV-Ausgleichskasse als selbständig erwerbende Person im Haupterwerb einreichen.

Den aktuellen Stand deines Altersguthabens kannst du deinem Vorsorgeausweis auf comPlan Online entnehmen. Dein Guthaben wird spätestens 30 Tage nach deinem Austritt bzw. nach Vorliegen aller notwendigen Unterlagen überwiesen.

Gründest du eine AG oder GmbH unterstehst du weiterhin der obligatorischen beruflichen Vorsorge und eine Barauszahlung deines Guthabens ist nicht möglich.

 

Auszahlung bei Auswanderung

 

Auszahlung kleiner Guthaben

 

Bei der Pensionierung

 

Altersrente

 

Alters-Kinderrente

 

Kapitalbezug

 

Frühzeitige Pensionierung

 

Teilpensionierung

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

 

Bei Invalidität

 

Invalidenrente

 

Invaliden-Kinderrente

 

Invaliden-Altersrente

 

Bezug Invaliden-Alterskapital

 

IV-Vorschuss

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

 

Im Todesfall

 

Ehegattenrente

 

Lebenspartnerrente

 

Todesfallkapital für Verheiratete

 

Todesfallkapital für Unverheiratete

 

Waisenrente

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

Alle Angaben Stand Dezember 2018. Änderungen vorbehalten. Es gelten in jedem Fall die Regelungen gemäss Vorsorgereglement.