Meta Navigation

Leistungen

Wer erhält welche Leistungen?

Welche Leistungen erbringt comPlan? Was erhalten Versicherte beim Austritt, bei der Pensionierung oder bei Invalidität und im Todesfall? Alles zu den Leistungen von comPlan kurz und einfach erklärt.

 

Beim Austritt

 

Freizügigkeitsleistung

 

Übertrag an neue Pensionskasse

 

Übertrag an Freizügigkeitsstiftung

 

Auszahlung bei Selbständigkeit

 

Auszahlung bei Auswanderung

 

Auszahlung kleiner Guthaben

 

Bei der Pensionierung

 

Altersrente

 

Alters-Kinderrente

 

Kapitalbezug

 

Frühzeitige Pensionierung

 

Teilpensionierung

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

 

Bei Invalidität

 

Invalidenrente

 

Invaliden-Kinderrente

 

Invaliden-Altersrente

Bei Invalidität führen wir den Alterssparprozess für dich weiter, du musst aber keine Sparbeiträge mehr leisten. comPlan schreibt dir ab dem Zeitpunkt, da du eine IV-Rente der eidgenössischen Invalidenversicherung erhältst, die Beiträge der Sparvariante Standard gut. Bei Erreichen des 65. Altersjahres wird deine Invalidenrente in eine lebenslange Altersrente umgewandelt. Diese wird auf der Basis des angesparten Kapitals und des dannzumal gültigen Umwandlungssatzes berechnet. Deine Invaliden-Altersrente beträgt mindestens 90% der versicherten Invalidenrente. Du hast aber auch die Möglichkeit, an Stelle der Invaliden-Altersrente dein Altersguthaben ganz oder teilweise als Kapital zu beziehen. Bei einem Teilbezug wird deine Invaliden-Altersrente proportional angepasst, dies gilt auch für die Besitzstandgarantie von 90%.

 

Bezug Invaliden-Alterskapital

 

IV-Vorschuss

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

 

Im Todesfall

 

Ehegattenrente

 

Lebenspartnerrente

 

Todesfallkapital für Verheiratete

 

Todesfallkapital für Unverheiratete

 

Waisenrente

 

Teuerungsausgleich

Rentenzahlungen

Alle Angaben Stand Dezember 2018. Änderungen vorbehalten. Es gelten in jedem Fall die Regelungen gemäss Vorsorgereglement.