Meta Navigation

Wechsel Geschäftsführung

 
Eine neue Geschäftsführerin für comPlan

 

Der Stiftungsrat von comPlan hat Daniela Thalmann zur neuen Geschäftsführerin von comPlan gewählt. Daniela Thalmann ist aktuell stellvertretende Direktorin der Bernischen Pensionskasse und übernimmt ihre neue Funktion bei comPlan spätestens am 1. September 2021.

 

Der aktuelle Geschäftsführer Urs Schaffner verlässt comPlan per 31. März 2021. Bis zum Antritt von Daniela Thalmann übernehmen die Geschäftsleitungsmitglieder Tiziana Valente und Roman Denkinger ad interim die Leitung von comPlan.

 

 

 

Daniela Thalmann
Urs Schaffner

 

Daniela Thalmann ist 48 Jahre alt und arbeitet seit 2016 als Bereichsleiterin Versicherung bei der Bernischen Pensionskasse. Seit November 2018 ist sie zudem in der Funktion als stellvertretende Direktorin. Davor war sie 18 Jahre bei der Pensionskasse des Bundes PUBLICA in mehreren Positionen tätig. Sie ist eidg. dipl. Pensionskassenleiterin und eidg. dipl. Betriebswirtschafterin HF. Daniela Thalmann wird ihre neue Funktion spätestens am 1. September 2021 übernehmen.

 

 

 

 

Urs Schaffner verlässt comPlan nach fünf Jahren als Geschäftsführer per 31. März 2021. Er wird ab 1. April 2021 Lehrgangsverantwortlicher für die neue Ausbildung zum dipl. Berater Berufliche Vorsorge IAF (Vertiefung: Unternehmungsberatung und Versichertenberatung) bei der Mendo AG.